Tolle Lesung, guter Zweck:

Arena-Hotel spendet Eintrittsgelder des Westermann-Abends

Tulip Inn unterstützt Ambulanten Kinderhospizdienst

 Der Abend ist Nicola Stratmann und ihren Gästen noch in guter Erinnerung. Im Februar kam die Fernseh- und Radiomoderatorin Christine Westermann ins Arena-Hotel, um aus ihrem neuen Buch “Manchmal ist es federleicht” zu lesen. Jetzt hatte der Abend ein erfreuliches Nachspiel: Das Tulip Inn überreichte dem Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst (AKHD) 1.100 Euro, die es durch die Eintrittsgelder der Lesung eingenommen und aufgerundet hatte.

“Mit der Lesung hatte ich mir selbst den langjährigen Wunsch erfüllt, Christine Westermann einmal live zu erleben. Sie ist seit Jahrzehnten erfolgreich und dabei eine absolut bodenständige und sympathische Frau. Die Freude über diesen schönen Abend möchten mein Team und ich jetzt weitergeben an den Ambulanten Kinderhospizdienst, der dieses Geld für so viele sinnvolle Hilfen einsetzt und damit seinerseits schwerkranken Kindern und deren Familien eine Freude macht”, sagt Nicola Stratmann, Geschäftsführende Gesellschafterin des  EVENT & FAIR Hotel Tulip Inn Düsseldorf Arena.

Der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Düsseldorf ist eine Anlaufstelle für Familien mit Kindern und Jugendlichen, die lebensverkürzend erkrankt sind. Er unterstützt und begleitet die Kinder, die Eltern und die Geschwister. Derzeit betreut er rund 30 Familien.

Gut 100 Gäste hatten wie Stratmann die 69-jährige Wahl-Kölnerin im Februar kennenlernen wollen. Westermann las aus ihrem Buch, das sich humorvoll mit den  großen und kleinen Abschieden des Lebens beschäftigt, signierte Bücher, gab Anekdoten zum Besten und plauderte mit Stratmann und ihren Gästen bei einem Glas Sekt auf der Stadionterrasse.

“Mit einem herzlichen Dank für diese wunderbare Spendenaktion, mit der wir unser Familienfrühstück wieder an vier Terminen im Jahr anbieten können.

In diesen gemeinsamen Stunden sitzen wir bei einem leckerem Frühstücksbuffet zusammen, und freuen uns über lockere, aber auch manchmal ernstere Gespräche mit den Eltern und Ehrenamtlichen MitarbeiterInnen. Für die Kinder gibt es ein Kreativangebot, wie basteln, malen oder auch mal Fußballkickerspiel!“ so Angelika Lenker, Koordinatorin vom AKHD.

Das Arena-Hotel unterstützt den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst seit Jahren mit Spenden und Aktionen. Tradition hat das alljährliche Sommer-Barbecue für die Familien mit ihren kranken und gesunden Kindern, zu dem das Tulip Inn jedes Jahr im Sommer einlädt. Auch in diesem Jahr wird für die kleinen und großen Gäste auf der Terrasse mit Ausblick in die Arena wieder gegrillt.