Spenden – Engagement wichtiger denn je!

Arena-Hotel spendet dem Ambulanten Kinderhospizdienst Düsseldorf

Obwohl Corona alles auf den Kopf gestellt hat und nichts mehr so war wie bisher, initiierte die Unternehmerin Nicola Stratmann im Juni ein neues Veranstaltungs-Format für Unternehmerinnen & Frauen in Führungspositionen. Netzwerken und Kompetenzen austauschen – dafür bietet die Stadion Location, die im Hotel integriert ist, die perfekte Plattform. An drei Terminen konnten die Teilnehmerinnen den OB Kandidaten Fragen stellen und sich miteinander vernetzen.

Für die Teilnahme am Lunch war eine Spende verbunden. So sind insgesamt € 750,00 als Spende zusammengekommen, die Nicola Stratmann auf € 1.500,00 verdoppelt hat. Die Spende wurde an die Schirmherrin des Ambulanten Kinderhospizdienstes Düsseldorfs, Frau Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann übergeben.

„Ich finde es wichtig, dass uns die großen wirtschaftlichen Sorgen, in die uns alle Corona so unerwartet geführt hat, nicht die Sicht versperrt auf diejenigen in unserer Gesellschaft, die grundsätzlich benachteiligt sind. Denn mehr denn je brauchen diese Organisationen unsere Unterstützung und finanzielle Hilfe.“ so Nicola Stratmann

Der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst ist eine Anlaufstelle für Familien mit Kindern und Jugendlichen, die lebensverkürzend erkrankt sind. Kinder werden unterstützt und begleitet, zusammen mit den Eltern und den Geschwistern. Derzeit werden rund 30 Familien – mit Abstand und erschwerten Kontaktbedingungen – betreut.

„Gerade in der Zeit der Corona-Pandemie ist die Unterstützung des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes von großer Bedeutung. Wir brauchen das große Engagement der ehrenamtlichen Mitarbeiter, um die betroffenen Kinder und ihre Familien zu begleiten und zu unterstützen – besonders in dieser Zeit, in der soziale Kontakte heruntergefahren werden sollen und die Familien für sich bleiben müssen. Ein ganz großes Dankeschön an alle Ehrenamtlichen für ihren Einsatz.“ so Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Schirmherrin des Ambulanten Kinderhospizdienstes Düsseldorf

„Ein herzliches Dankeschön für diese wunderbare Spendenaktion! Mit dieser großzügigen Spende können wir in dieser besonderen Zeit die Begleitung der Familien mit einem lebensverkürzt erkrankten Kind aufrechterhalten. Da wegen Corona kaum Veranstaltungen stattfinden, deren Erlöse zu Gunsten des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Düsseldorf fließen, sind wir für jede Spende dankbar! Ehrenamtliche Mitarbeiter*Innen schenken den Familien ihre Zeit, um im Alltag zu entlasten. Sie begleiten die erkrankten Kinder in ihrem Zuhause und kümmern sich um die Bedürfnisse der Geschwister. Sie haben ein offenes Ohr und sind wichtige Gesprächspartner für die ganze Familie. Alle Angebote sind für die Familien kostenlos“, so Gaby Rohloff und Corinna Walker, Koordinatorinnen vom AKHD.

Das Arena-Hotel unterstützt den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst seit über 10 Jahren mit Spenden und Aktionen. Tradition hat das Barbecue für die Familien mit ihren kranken und gesunden Kindern, zu dem das Tulip Inn jedes Jahr im Sommer einlädt. Leider ist das in diesem Jahr Corona zum Opfer gefallen. Der nächste Event ist aber schon geplant!

Foto v.l.: Nicola Stratmann, Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Mario Förster, Katja Herweg

Copyright @Anke Hesse