5. Sommer-Barbecue auf der Stadionterrasse:

Tulip Inn lud wieder Familien mit schwerkranken Kindern ein

Sportler und Geschäftsleute gehen im Tulip Inn ein und aus. Doch diese Gäste tragen weder Jogginghose noch Business-Anzug, sie kommen in Jeans, T-Shirt und in Begleitung ihrer Eltern. Zum Teil werden sie im Rollstuhl auf die Stadionterrasse gefahren. „Die Arena ist riesig, und die bunten Stühle sehen lustig aus“, sagt ein junger Gast, der gerade seine Bratwurst genießt. Er ist mit seinen Eltern gekommen – wie 15 weitere Familien auch. Sie alle werden vom Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Düsseldorf (AKHD) begleitet. Gemeinsam ist den jungen Gästen, dass sie lebensverkürzt oder lebensbedrohlich erkrankt sind.

Zum fünften Mal lud das Event & Fair Hotel Tulip Inn Familien mit ihren schwerkranken Kindern zum Sommerfest auf die Stadionterrasse ein und unterstützt damit den Ambulanten Kinderhospizdienst. „Das Sommer-Barbecue im Tulip Inn ist inzwischen ein fester Termin in unserem Kalender. Wir freuen uns jedes Jahr auf diese Auszeit. Der Alltag mit einem schwerkranken Kind ist oft schwierig und kräftezehrend. Da ist es nicht selbstverständlich, mit der ganzen Familie auswärts essen zu gehen“, sagt die Koordinatorin des AKHD, Angelika Lenker. Der Verein begleitet momentan 27 Familien, deren Kinder oder Jugendliche lebensverkürzend erkrankt sind. „Wir sind nicht nur für eine spezielle Lebensphase da, sondern wir begleiten die Familien vom Zeitpunkt der Diagnose an“, erklärt Lenker.

„Ich glaube, dass wir keine Vorstellung haben, wie viel Kraft der Alltag mit einem schwerkranken Kind kostet und mit wie vielen Sorgen, Ängsten dies verbunden ist“, sagt Nicola Stratmann, Geschäftsführende Gesellschafterin des Tulip Inn. „Der Ambulante Kinderhospizdienst leistet für diese Familien wichtige Arbeit. Deshalb unterstützen wir seine Arbeit seit Jahren als Mitglied im Deutschen Kinderhospizverein – am liebsten mit einem Event, wo alle für einen Augenblick die Sorgen vergessen. Ein Stückchen unbeschwerte Zeit  vom Alltag.“

Noch eines verbindet das Tulip Inn und den Ambulanten Kinderhospizdienst: Beide gibt es seit zehn Jahren in Düsseldorf.