Düsseldorf ist eine Stadt mit besonderen Angeboten für die Freizeitgestaltung.

Aquazoo Löbbecke Museum

Der Aquazoo begeistert seine Besucher seit 1987. In mehr als 20 Themenräumen werden über 550 verschiedene Tierarten gezeigt. Neben den Tieren sind die Exponate aus der Naturkunde sehenswert. Eine halbe Million Besucher pro Jahr machen diese Attraktion zu einer der meistbesuchten Einrichtungen der Stadt.

Kunstsammlung NRW

Wenn es um Kunst in Düsseldorf geht, dann fallen oft die Orte „K20 Grabbeplatz“ und „K21 Ständehaus“. Neben der Dauerausstellung, welche im Kern aus der Privatsammlung eines Amerikaners besteht und aus 88 Bildern besteht, finden pro Jahr mehrere Dauerausstellungen statt. Alles über die aktuellen Ausstellungen sind auf der Webseite der Kunstsammlung NRW zu finden.

Nordpark

Der Nordpark bietet die perfekte Abwechslung zu anstrengenden Tagen auf der Messe oder in Konferenzen. Fußläufig zur Messe Düsseldorf und dem Congress Center Düsseldorf. Der japanische Garten ist ein beliebtes Ziel für Fotografen und hier entdecken Sie an Wochenenden immer spannende Shootings. Mehrere Kinderspielplätze und Abenteuerspielplätze ziehen bei schönem Wetter die Familien an. Die vielen thematischen Gärten sind alle streng nach geometrischen Formen angelegt worden. Wenn der Sommer kommt, dann werden die spektakulären Wasserspiele angestellt und verzaubern die Besucher.

Tonhalle Düsseldorf

Die Akustik in der Tonhalle ist weit über die Grenzen von Düsseldorf bekannt. Ob Düsseldorfer Symphoniker, Konzerte, Theater oder Konzerte aus allen Epochen der Musikgeschichte, die Vielfalt der Veranstaltungen sind unbegrenzt. Eine Übersicht über anstehende Termine und Informationen über Tickets gibt es hier.

Kunstpalast Ehrenhof

Im Kunstpalast finden zeitgleich mehrere Kunstausstellungen statt. Im Kammermusiksaal finden Lesungen, Konzerte und andere Kunstveranstaltungen in besonderer Atmosphäre statt. Über 100.000 Objekte umfasst die Sammlung und zu sehen gibt es zum Beispiel Rubens und Richter. Insgesamt erwartet Sie eine besondere Reise durch die gesamte Kunstgeschichte.

Carlsplatz

Von Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr und am Samstag von 8 bis 16 Uhr sind die Stände auf dem Carlsplatz in Düsseldorf geöffnet. Das Sortiment ist gebündelt unter dem Motto „Frische, Qualität und Vielfalt“ bekannt. Neben den frischen Einkauf von Lebensmitteln können Sie dort zu allen Tageszeiten frische Mahlzeiten zu sich nehmen.

Rhein

Vom Tulip Inn Düsseldorf Arena bis zum Rheinufer sind es nur wenige Gehminuten und schon beginnt die Entspannung. Dort treffen Sie Spaziergänger und Radfahrer und können das Treiben auf einer der verkehrsreichsten Wasserstraße der Welt beobachten.

Partyboote

Das Nachtleben in Düsseldorf findet auch auf dem Rhein statt und zwar in einem Partyboot. Buchen Sie Tickets für ein Partyboot und genießen eine unvergessliche Zeit. Junggesellenabschiede sind hier häufig zu finden, aber auch diverse Mottos (Halloween, Single-Party, Schlager-Party) werden angeboten.

Königsallee

Exklusives Shopping und hochwertige Küche gibt es auf der berühmten Königsallee in Düsseldorf. Hier können Sie in die Läden bekannter Marken zum einkaufen gehen oder beobachten in einem Café das Treiben der anwesenden Menschen.

Kaiserswerth

Die historische Altstadt von Düsseldorf ist in Düsseldorf-Kaiserswerth zu finden. Die Gemäuer der alten Burganlage, die Ruine der Kaiserpfalz und die Pfeilerbasilika sind interessante Ausflugsziele, welche Sie nach einem Besuch in einem Biergarten oder Café wunderbar ausklingen lassen können.

Rheinbad

Das Rheinbad besteht aus einem Hallenbad und einem Freibad. Sie erreichen das Rheinbad in wenigen Minuten von Ihrem Hotelzimmer aus. Öffnungszeiten und Ticketpreise sind hier einsehbar. Im Vierjahreszeiten-Außenbecken finden Sie immer 28 Grad Celsius vor und können dort Ihre Bahnen ziehen.