TULIPS Lunch auf der Stadion Terrasse

 Unternehmerinnen talken mit Mona Neubaur – Spitzenkandidatin der GRÜNEN NRW

 Das Hotel im Stadion, das Tulip Inn in der Arena Düsseldorf setzt den TULIPS Lunch fort und lud erneut Unternehmerinnen & Managerinnen ein. Diesmal steht Mona Neubaur, Landesvorsitzende & Spitzenkandidatin der GRÜNEN NRW für die Landtagswahl 2022 den Fragen der Damenrunde Rede und Antwort.

Große Events gibt es viele in Düsseldorf. Doch für den TULIPS Lunch hat sich Unternehmerin Nicola Stratmann etwas anderes ausgedacht: klein, fein, klug und persönlich. Führende Frauen der Düsseldorfer Wirtschaft – Managerinnen, Geschäftsführerinnen, Unternehmerinnen – treffen eine bekannte Düsseldorferin zum Lunch im Arena-Hotel Tulip Inn.

Die Personenzahl war wieder begrenzt, die kostbare Zeit der Beteiligten ebenfalls. Zwölf Frauen in Führungspositionen, konnten an der langen Lunch-Tafel auf der hoteleigenen Stadionterrasse – derzeit entsprechend der Corona-Hygiene- und Abstandsregeln – Platz nehmen und Mona Neubaur viele Fragen stellen. Zwei Stunden dauerte das Essen und die Gespräche, die den Gästen eine Auszeit, aber auch Themen jenseits des eigenen Tellerrands bieten.

„Das Leben ist ein Spiegel unserer Begegnungen – eine Räubertochter aus Bayern, die als Wahl Rheinländerin an vorderster politischer Front bestens für die Herausforderungen unserer Gesellschaft eintritt. Authentisch und open minded ist Mona Neubauer, die uns ein paar mehr Hintergründe erläutert hat, um den Focus in die richtige Richtung zu lenken. Jedes Engagement zählt in diesen sehr herausfordernden Zeiten“ so Nicola Stratmann, Geschäftsführende Gesellschafterin des Tulip Inn Hotels in der Arena Düsseldorf und Initiatorin des Formats “TULIPS Lunch“.

„Gerade in diesen von Krisen geprägten Zeiten ist es wichtig, Raum für gemeinsamen Austausch zu schaffen. Putins Krieg in der Ukraine, die Bilder aus Kiew, Charkiw und anderen umkämpften Städten bewegen uns und führen schmerzhaft vor Augen, wie zerbrechlich Frieden und Demokratie sind. Was Halt gibt, und das hat mir der TULIPS Lunch eindrucksvoll bewiesen, ist die große Solidarität mit den Menschen in der Ukraine – quer durch die Lebenswirklichkeiten der Managerinnen, Geschäftsführerinnen, Unternehmerinnen aus Düsseldorf, eben Frauen mit Haltung in Führungspositionen. Die deutliche Forderung nach humanitärer Hilfe für die Frauen und Kinder auf der Flucht, aber auch für die, die hier in Düsseldorf ankommen oder schon angekommen sind, gibt mir Hoffnung und Mut. Es macht eben einen Unterschied, ob Frauen Verantwortung tragen oder nicht. Deshalb arbeite ich jeden Tag dafür, Strukturen so zu modernisieren, damit es uns politisch gelingt, mehr Frauen in Spitzenpositionen damit auszustatten. Denn: It`s 2022.“ So Mona Neubaur, Landesvorsitzende der GRÜNEN NRW.

Prominente Gäste beim TULIPS Lunch waren bisher Thomas Geisel, Dr. Stephan Keller, Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Britta Zur und Dr. Charlotte Beissel und nun Mona Neubaur.

Außerdem erfüllt der TULIPS Lunch neben dem Austausch noch einen zusätzlichen guten Zweck: Jede der Damen zahlt pro Veranstaltung 25 Euro, das Tulip Inn verdoppelt den Einsatz und die so gesammelte Summe geht – wie bei allen PR-Aktionen des Hotels – an den Ambulanten Kinderhospizdienst in Düsseldorf.

Foto v.l.: Nicola Stratmann, Mona Neubaur

copyright@Anke Hesse

TULIPS Lunch: „Was ich immer schon mal fragen wollte“ – Unternehmerinnen talken mit Mona Neubaur, tulipinndusarena.com