Schöne Bescherung | Lesung mit Axel Pape

Eine szenische Weihnachtslesung im Tulip Inn Hotel Düsseldorf Arena.

Hohoho, das kann ja heiter werden, aber auch besinnlich und poetisch, wenn der Schauspieler Axel Pape aus den Weihnachtsgeschichten der Autoren Alexander Osang und Robert Gernhardt liest. Das EVENT & FAIR Hotel Tulip Inn in der Arena Düsseldorf lud für Donnerstag, 28. November, 19 Uhr, zu der szenischen Lesung „Schöne Bescherung“ ein.

Alexander Osang ist ein in der früheren DDR geborener Journalist und Schriftsteller. Robert Gernhardt war ein Dichter, Schriftsteller und Maler, der als Journalist für Satire-Magazin wie „Pardon“ und „Titanic“ arbeitete. Beide setzen den Weihnachtstrubel mit Humor, Biss und Tiefgang in Szene; sie sorgen für überraschende und hoffnungsfrohe Momente auf der Jagd nach dem perfekten Fest.

Der in Düsseldorf geborene Theater- und Filmschauspieler – bekannt u.a. aus TV-Serien wie „Die Wache“ und „Im Namen des Gesetzes“ – verbindet die literarischen Szenen mit Gedichten und musikalischen Zwischentönen zu einer „großen Geschichte“, die auf den Weihnachtstrubel einstimmt.

„Weihnachten kennen wir alle, Weihnachten ist eine Erfahrung, die uns alle verbindet. Seit der Kindheit wollen wir die Hoffnung nicht aufgeben, einmal im Jahr, gemeinsam, eine schöne Zeit zu haben.“ so Axel Pape über die Weihnachtslesung Schöne Bescherung.

„Axel Pape ist mit seinen Lesungen ein Garant für Einsteigen und Abtauchen… als wäre man mitten im Geschehen dabei. Die perfekte Einstimmung auf die zauberhafte Weihnachtszeit“ Nicola Stratmann Gastgeberin für die Szenische Weihnachtslesung mit ihrer Event Location im Tulip Inn Hotel.

Mit dem Erlös unterstützt das Tulip Inn einmal mehr den Ambulanten Kinderhospizdienst Düsseldorf. Das Sportler- und Businesshotel wird damit zum zweiten Mal zu einem Literatur-Treff. Im Februar 2018 hatte Christine Westermann dort aus ihrem Buch „Manchmal ist es federleicht“ gelesen.

Foto: Managing Director Nicola Stratmann mit Axel Pape

Die Fotos copyright@Anke Hesse können rechtefrei genutzt