Zero Waste im Badezimmer

Das Konzept Zero Waste haben wir schon vorgestellt und einige Läden in Düsseldorf sowie einige Online Shops für euch rausgesucht.

Nun geht es in die einzelnen Lebensbereiche, in denen wir super simpel Müll reduzieren können – oder zumindest durch plastikfreie Alternativen ersetzen können. Wir starten mit dem Badezimmer, für mich persönlich war das der einfachste Einstieg.

Zero Waste im Badezimmer, tulipinndusarena.com

Vorweg: Nicht alles kann ersetzt werden durch eine müllfreie Alternative, doch vieles kann schon in umweltfreundlicher Verpackung und/oder mit umweltfreundlichen Inhaltsstoffen erworben werden. Auch ist es wichtig, den Start in ein müllfreies Badezimmer nicht mit großflächigem Wegwerfen von noch vollen Produkten zu beginnen, um sofort alle Produkte umstellen zu können.

Betrachtet es als Prozess, jedes Produkt, das leer geht und neu gekauft werden muss gibt euch die Chance euch speziell mit Alternativen diesen Produktes auseinanderzusetzen. Dies ist auch ein tolles Jahresziel für 2022 „Plastikfreies und müllreduziertes Badezimmer“.

Viele Produkte sind schon bei gängigen Drogerien erhältlich. Einiges jedoch noch nicht, deshalb haben wir hier für euch zwei Online Shops mit einem umfangreichen Angebot:

Hier findet ihr eine von uns zusammengestellte Liste mit Produkte, die simpel nachhaltig ersetzt werden können. Nutzt diese Checkliste als Inspiration und erfreut euch nach einiger Zeit an einem plastikfreien Badezimmer!

Viel Spaß beim Umstellen!

Zero Waste im Badezimmer, tulipinndusarena.com@live nation
Zero Waste im Badezimmer, tulipinndusarena.com
Zero Waste im Badezimmer, tulipinndusarena.com